Online-Training: Ausbildung der Ausbilder

Auch als Prüfungsvorbereitung für die AEVO Prüfung geeignet

Unternehmen profitieren von einer guten Qualität der Ausbildung. Sie ist ein wirtschaftlicher Motor: Qualifizierte Fachkräfte werten den Standort Deutschland auf, sie machen jedes Unternehmen wettbewerbsfähig und interessant für neue Kundinnen und Kunden. Individuelle und gesellschaftliche Erwartungen an die duale Ausbildung steigen.

Das Berufsbildungsgesetz schreibt eine bestimmte Anzahl zertifizierter Ausbilderinnen und Ausbilder vor. Für die Durchführung der Ausbildung benötigt ein Unternehmen jedoch eine Vielzahl ausbildender Fachkräfte. Nicht nur die zertifizierten Ausbilderinnen und Ausbilder brauchen pädagogisches Handwerkzeug. Auch die ausbildenden Fachkräfte müssen wissen, wie Unterweisungen aufgebaut werden und welche Methoden wann sinnvoll sind. In unseren 4-Tages-Kompaktkursen erlernen Sie alles zum erfolgreichen Ausbilden.

Inhalte

Lernen Sie die wichtigsten Themen gemäß Rahmenlehrplan der AEVO kennen:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Seminarmethoden

Alles, was lernaktiv ist. Interaktion zeichnet die Kurse aus. Durch die Kamerapflicht sind Präsentationen und lebhafte Diskussionen möglich. Moderne Webinar-Räume ermöglichen Partner- und Gruppenarbeiten. Großes Plus: Während der gesamten Seminarzeit ist ein Trainer anwesend und ansprechbar.

Allgemeine Kursinformationen

Im Preis enthalten sind ein Lehrbuch, ein Buch mit den relevanten Gesetzen und Arbeitsblätter, die über die Lernplattform zur Verfügung gestellt werden. Der Online-Kurs wird in einem virtuellen Klassenzimmer durchgeführt. Zusätzlich werden Selbstlernaufgaben zur Vertiefung angeboten. Die Vorbereitung der eigenen Prüfungsmaterialien erfolgt ebenfalls in Selbstlernphasen.

Tageskurse findet zu folgenden Zeiten statt:

  • 09:00 – 10:15 Uhr
  • 10:30 – 12:00 Uhr
  • 12:45 – 13:45 Uhr
  • 14:00 – 15:00 Uhr

Abendkurse finden zu folgenden Zeiten statt.

  • 17:00 – 18:30 Uhr
  • 18:45 – 20:15 Uhr

Nach Abschluss des Seminars wird eine COLCONS-Teilnahmebescheinigung mit eindeutiger Signatur übersandt. Informationen zum Echtheitsnachweis finden sich hier.

Die Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) regelt die Prüfungsanforderungen.

Die Prüfung vor der zuständigen IHK besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil. Der schriftliche Teil ist ein Multiple Choice Test (180 Minuten). Im praktischen Teil (30 Minuten) führen Sie eine Unterweisungsprobe als Rollenspiel durch oder Sie halten eine Präsentation zu einem Thema Ihrer Wahl.

Hinweis: Buchen Sie den optionalen Prüfungsvorbereitungskurs, wenn Sie die AEVO Prüfung ablegen wollen.

Die IHK-Prüfungstermine

Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt bei Ihrer zuständigen IHK.

Mindestteilnehmerzahl

Der Kurs wird aus pädagogischen Gründen erst durchgeführt, wenn sich mindestens 6 Teilnehmende anmelden.

Technische Voraussetzungen

Als Webinar-Plattform wird Adobe connect eingesetzt. Die technischen Anforderungen sind hier beschrieben.
Darüber hinaus wird entweder ein Notebook oder ein Desktop-Computer mit Kamera, Mikrofon und Lautsprechern benötigt.

Schon sind Sie startklar! Wir sehen uns!